Tanzsportgemeinschaft Balance Wesel e.V.

Inhalt

Großer Erfolg nach ausgefallener Landesmeisterschaft

Veröffentlicht am: 01.10.2017

An diesem Wochenende überzeugten das TSG Paar Daniel de Bÿl und Patricia Klein in Mülheim.

Eigentlich sollte der Erfolg schon im vergangenen Monat erzielt werden. Für die geplante Landesmeisterschaft in Aachen, standen das Paar de Bÿl/ Klein stundenlang im Trainingssaal. So wurden Choreographien verfeinert, Konditionstraining eingelegt und an der Technik gearbeitet. Die Ernüchterung folgte am Tag der Landesmeisterschaft, an dem das Paar erfahren hat, dass diese ausfällt. Doch das Paar ließ sich dadurch nicht entmutigen und trainierte weiter für die folgenden Turniere. Und das Training zahlte sich dieses Wochenende aus.

In Mülheim fand das Turnier der Senioren I D Standard statt. Das Paar war gut drauf und konnte dies auch im Turnier zeigen. So verlief dann auch das Finale ohne große Probleme. Mit einer Wertung von insgesamt elf ersten Plätzen und vier zweiten Plätzen sicherten sich de Bÿl und Klein den eindeutigen ersten Platz.
Durch ihren Erfolg in der D-Klasse war es ihnen außerdem möglich in der C-Klasse zu starten. Auch dort konnten sie an ihrer guten Leistung des vorherigen Turnieres anschließen. Während die beiden im Tango und Slowfox dreien für sich verbuchen konnten, gelang ihnen im Quickstep sogar eine zwei in der Wertung. Am Ende verfehlten sie den Sprung aufs Treppchen nur knapp und so gelang in der Endwertung ein vierter Platz in der höheren Klasse. „Nach der Enttäuschung über die ausgefallene Landesmeisterschaft von letzter Woche, sind wir überglücklich über dieses Ergebnis.“ so das Fazit von Daniel de Bÿl am Ende des Tages.