Tanzsportgemeinschaft Balance Wesel e.V.

Inhalt

Gute Leistung auf der Meisterschaft

Veröffentlicht am: 11.09.2014

Am Samstag fanden in Leverkusen die Landesmeisterschaften der HGR D und C Latein statt. Christopher Buchta und Lisa Himbert starteten gut vorbereitet in das Turnier. Allerdings merkte man dem Paar die Nervosität deutlich an, denn so eine Meisterschaft ist immer etwas Besonderes. Insgesamt 25 Paare tanzten um die begehrten Medaillen. Christopher und Lisa zeigten in der Vorrunde eine sehr solide Leistung und qualifizierten sich deutlich, mit allen möglichen Kreuzen, für die nächste Runde. Angefeuert von den mitgereisten Schlachtenbummlern konnten die Beiden auch hier die Wertungsrichter von ihrer Leistung überzeugen und zogen in das Semifinale ein. Das Starterfeld war sehr stark und nun kämpften die besten 12 Paare um den Einzug in das Finale. Christopher und Lisa beendeten das Turnier mit einem guten 9. Platz.

Die TSG Balance Wesel wurde von einem weiteren Paar auf dieser Meisterschaft vertreten. Daniel de Byl und Patricia Klein tanzen eigentlich bei den „älteren“ Paaren in der HGR II, nutzten aber die Möglichkeit in der jüngeren Altersgruppe mitzutanzen. Dies sollte ein Training unter Meisterschaftsbedingungen darstellen, bevor das Paar am kommenden Wochenende zur Landesmeisterschaft ihrer Altersklasse antritt. Daniel und Patricia zeigten eine gute Leistung, auch wenn es hier mit Platz 22 endete. Für das kommende Wochenende sind die Ziele deutlich höher gesteckt.