Tanzsportgemeinschaft Balance Wesel e.V.

Inhalt

TSG Balance – Einzelpaar erneut erfolgreich

Veröffentlicht am: 26.03.2013

Kemmanns nach Meisterschaft weiter auf Erfolgskurs

Die gute Form der TSG Balance Einzelpaare hält auch nach den Landesmeisterschaften weiterhin an. Am Samstag starteten Michael und Sandra Kemmann von der TSG Balance Wesel in ihr Turnierwochenende nach Köln. Hier tanzten sie um den 40. Osterpokal. Den Auftakt bildeten die Turniere der Standardsektion für die Senioren I A. Das Teilnehmerfeld war mit 6 Paaren sehr klein, dafür jedoch sehr leistungsstark und die Paare dicht beieinander. Michael und Sandra tanzten zwar sehr souverän in ihrer Bewegung, zeigten jedoch Schwächen in ihrer Haltung. Mit gemischten Wertungen landeten sie im Endergebnis auf Platz 5.

Am Sonntag betraten Kemmanns dann das Parkett in den lateinamerikanischen Tänzen. Das Paar ist kürzlich erst als Vizelandesmeister in die zweithöchste Amateurklasse aufgestiegen. An diesem Tag bestritten sie somit ihr erstes, offiziell gemeldetes Turnier in der A Klasse. Dieses wurde kombiniert mit dem Turnier der Sonderklasse (höchste Amateurklasse). Hier tanzten 7 Paare um den begehrten Pokal. Michael und Sandra wollten diesen mit nach Wesel nehmen und zeigten das in der Vorrunde sehr deutlich. Mit einer sehr guten Leistung qualifizierten sich die Beiden klar für das Finale. Hier gaben die Weseler noch mal richtig Gas und siegten somit in ihrer Klasse. Zudem konnten sie zusätzlich noch eines der zwei Sonderklassenpaare hinter sich lassen. Stolz und zufrieden mit ihrem Auftakt traten Michael und Sandra, mit dem Pokal im Gepäck, die Rückfahrt von Köln an.