Tanzsportgemeinschaft Balance Wesel e.V.

Inhalt

Weseler Tanzpaare in Frankfurt

Veröffentlicht am: 22.05.2014

Am vergangenen Wochenende machten sich 6 Paare der TSG Balance Wesel auf den Weg nach Frankfurt, um bei der Großveranstaltung „Hessen tanzt“ zu punkten.

Den Auftakt machten Michael und Sandra Kemmann in der höchsten Standardklasse (Sen I S). Mit einem 69. Platz von 87 Paaren bei dem ersten Ranglistenturnier überhaupt, zeigte sich das Paar für den Anfang zufrieden.

Ebenfalls in der Standardsektion vertraten Marvin Jahn und Jana Gesing in der HGR D die Hansestadt. Für dieses Paar war es das erste Turnier überhaupt und die Nervosität war groß. Marvin und Jana wurden „Anschlusspaar“ an die nächste Runde und belegten Platz 46 von 77 Paaren. Dies war eine gute Generalprobe für ihre anstehende Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende.

In den lateinamerikanischen Tänzen der HGR C gingen Thorsten Jansen und Theresa Zielinski, sowie Christopher Buchta und Lisa Himbert an den Start.

Thorsten und Theresa erreichten am 1. Tag Platz 53 von 95 Paaren und an Tag 2 Platz 61 von 92 teilnehmenden Paaren.

Christopher und Lisa tanzten sich am Samstag bis in die 2. Zwischenrunde und erreichten Platz 22 von 95 Paaren. Am Sonntag wurde es der 37. Platz von 92.

In der HGR B Latein betraten Danny Deschan und Sarah Conrad, sowie Tobias und Christin Salamon für Wesel das Parkett.

Danny und Sarah erreichten im ersten Turnier Platz 53 von 108 startenden Paaren. Im zweiten Turnier konnte sich das Paar deutlich steigern und tanzte sich vor auf Platz 36 von 95 Paaren.

Tobias und Christin erreichten am Samstag die 2. Zwischenrunde und beendeten das Turnier mit einem hervorragenden 19. Platz von 108 Paaren. Am Sonntag konnte das Paar daran nicht anknüpfen und ertanzte Platz 68.